Übersicht

8 x 60 Min. • Krankenkassengefördert • ca. 24,75€ bei aktiver Teilnahme • wöchentlich zur selben Zeit

Kursbeschreibung

Der Mensch im Alter zwischen 20 und 60 Jahren verbringt durchschnittlich 40 bis 50% seiner Tageszeit am Arbeitsplatz und auf dem Arbeitsweg. Die Arbeitswelt nimmt eine zentrale Stellung bei der Entwicklung und Veränderung unserer Lebensweisen ein. Die Arbeitswelt ist somit für unser Wohlbefinden und die Verursachung von Krankheiten gleichermaßen mitverantwortlich. Gerade der Arbeitsalltag ist vielfach geprägt durch Stress und Hektik. Die Mahlzeiten bleiben oftmals auf der Strecke. Morgens bleibt man gerne mal bis zur letzten Minute im Bett liegen oder der Trubel im morgendlichen Familienalltag lässt das Frühstück zu kurz kommen. Aber wer gesund is(s)t hat mehr Power und kann berufliche Herausforderungen wie Verantwortung, Flexibilität und Stress problemlos meistern! Die mangelhafte oder gar fehlende Möglichkeit einer ernährungsphysiologisch ausgewogenen und schmackhaften Ernährung kann langfristig mit dazu beitragen, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen bei den Beschäftigten auftreten. Schicht-, Nacht- und Wochenendarbeiter treffen in der Regel ungünstigere Verpflegungsmöglichkeiten an als andere Arbeitnehmer. Chronische Übermüdung, Nervosität, Appetitlosigkeit sowie Schlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden treten bei Schichtarbeitern häufig auf und können durch eine ernährungsphysiologisch ungünstige Nahrungsaufnahme noch verstärkt werden bzw. zusätzliche Ernährungsfehler provozieren. So ist es sehr wichtig auf eine gesunde Ernährung zu achten – auch wenn es der Job nicht immer zulässt. Im Kurs werden verschiedene Themen theoretisch erarbeitet und mit Hilfe kleiner Workshops vertieft. So wird es den Teilnehmern ermöglicht viele praktische Tipps in Ihren Alltag zu übernehmen. Insgesamt erfolgt eine Information und Aufklärung über eine gesunde Ernährungsweise. Basis ist die Arbeit mit der Ernährungspyramide. In den Workshops werden folgende Maßnahmen durchgeführt: - Körperfettanalyse - Taillen-Hüft-Quotient; BMI-Bestimmung (Body Mass Index) - Blutdruck-/ Puls-Messung - Bestimmung des Diabetes-Risikos - persönliche Ernährungstipps (Ernährungsprotokoll), Rezepte zum Integrieren in den Berufsalltag/ Kantinenverpflegung Gibt es Kohlenhydrate und Fette, die ungesund sind oder auch unverzichtbar? Was ist Cholesterin und wo steckt es drin? Kann ich meine berufliche Leistungsfähigkeit durch meine Ernährung beeinflussen? Wie ernähre ich mich gesund am Arbeitsplatz? Diese und viele weitere Fragen sollen im Ernährungskurs beantwortet werden.

Kursmodus

8 Kursstunden in Folge In der Regel finder der Kurs wöchentlich zur selben Zeit statt. Dauer pro Einheit: 60 Minuten

Zielgruppe

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Osram Opto Semiconductors GmbH.

Kurskosten pro Teilnehmer/in

Eigenbeteiligung in der Regel 24,75€ bei Förderung der Krankenkassen (Kurskosten gesamt 99€).

Kursleitung

Dipl. Trophologen, Dipl. Öko-/Trophologen, Diätassistenten

Kursort

Der Kurs findet im Gesundheitsraum (Raum 43 EG 17) auf dem Betriebsgelände der Opto Semicondoturs GmbH in Regensburg (Leibnizstr. 4, Regensburg) statt.

Informationen zur Teilnahme am Kurs

Für die Teilnahme am Kurs ist die Zustimmung unseres Haftungsausschluss erforderlich. Dies geschieht in der ersten Kursstunde, an der Sie anwesend sind, durch eine Unterschrift in einer Liste bei der Kursleitung. Unter folgendem Link haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, sich über die Bedingungen des Haftungsausschlusses vorab zu informieren. (Warum wird dies benötigt?)

Bei Fragen zur Kleidung oder möglichen Equipment, besuchen Sie gerne unsere "Informationsseite".

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen und Abmeldebedingungen.

Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen sie doch einfach auf unsere Seite "Häufige Fragen" oder nehmen Sie Kontakt auf.